startseite 01 startseite 03 startseite 04 startseite 02

Verlegung von Estrich sowie Gefälleestrich

Estriche bilden die solide Grundlage für sämtliche Bodenbeläge – insbesondere für die Fliesenverlegung. Sie sind vielfältigsten Belastungen ausgesetzt und müssen dabei unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden. Daher werden Estriche auch als Fundamente des Fußbodens bezeichnet.

Bei der Verlegung von Estrich ist ein breites Fachwissen in der Planung und Entscheidungsfindung sowie bei der fachgerechten Umsetzung gefragt. Wir haben dieses Fachwissen und können auf eine jahrelange Erfahrung zurückgreifen.

Bei der Estrichverlegung gibt es grundsätzlich zwei Arten: Fließestrich, welcher bereits im Werk hergestellt wird und per Fahrmischer an die Baustelle geliefert wird, und konventionell verlegter Estrich, der direkt an Ort und Stelle gemischt und verteilt wird.

Um auf Balkonen, Terrassen, Auffahrten, in Duschen oder um Schwimmbecken herum den flächigen Abfluss von Wasser zu gewährleisten, muss der Estrich in diesen speziellen Bereichen nicht gerade, sondern mit einem Gefälle konstruiert werden. Der Neigungswinkel sollte dabei zwischen ein und zwei Prozent liegen. So ist sichergestellt, dass das abfließende Wasser auch eine spülende Funktion hat und Schmutzpartikel mit abführt.

Verlegung von Estrich sowie Gefälleestrich

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Email
Kontaktformular
02234 8980066